Kurzfilm-Soirée Frühjahr 2024

Wie gewohnt werden am 5.5.2024 wieder mehrere Kurzfilme gezeigt und im Anschluss daran der jeweilige Filmemacher auf die Bühne geholt, um seine Intentionen und Hintergründe zu erläutern und sich den Fragen des Publikums zu stellen.

Stephan Grosse-Grollmann

Ein fröhlicher Drehtag

Ein Zeitdokument von Stephan Grosse-Grollmann, vertont mit Live-Musik. Am Klavier: Dieter Meyer.

Bogi Nagy

See You in Nirvana (Preview)

Autobiographisches von Bogi Nagy: im Fokus stehen die tiefe Erfahrung und die emotionalen Höhen und Tiefen, die während einer emotionalen Reise durch Tibet und Nepal erlebt werden.

Nikolaus Struck

Kafka sagt

Ein Experimentalfilm von Nikolaus Struck. Welturaufführung!

Markus Baumeister

Die Hütte

Horrorfilm von Markus Baumeister: ein Wanderer findet eine einsame Hütte im Wald. Was danach passiert konnte er sich nicht einmal in seinen schlimmsten Albträumen ausdenken.

Gerd Buchwald

Fische füttern

Ein Klassiker von Gerd Buchwald.

Für den Terminkalender: die (Spät-)Herbstsoirée findet am 8. Dezember ab 18.00 Uhr im Kinoeins statt.